JBB

Anarchie in Nordberlin

BDP Junge Bühne Berlin (JBB)
Eigener Gruppenname: Anarchie in Nordberlin
Instagramm: @anarchieinnordberlin_jbb

Gruppenbeschreibung:
Unsere freie Theatergruppe »BDP Junge Bühne Berlin« (Anarchie in Nordberlin) ist Teil des BDPs (Bunder Deutscher Pfadfinder*innen) und probt regelmäßig Mittwochs von 18:30 bis 21:00 in der Osloerfabrik.
Wir sind 9 Spielende Personen zwischen 20 und 27 Jahren. Die Gruppe arbeitet mit traditionellen und experimentellen Theaterformen und entwickelt Theatercollagen aus Texten, Bildern, Choreografien und Sounds.

Aktuelles Stück:
"Außer Kontrolle" (Untertitel: tba)

Das Stück "Außerkontroller" setzt sich mit den Kontinuitäten von Herrschaft, Unterdrückung und Aufbegehren auseinander. Dass die Goldenen Zwanziger vorbei sind, dass die stumme Macht der Verhältnisse Unterdrücker wie Unterdrückte gleichermaßen geißelt, dass Patriarchat und Kapital gemeinsam rübergrinsen zu den Rassisten und Nationalen, wissend lächelnd, wird Jahr für Jahr verkauft als ein Fortschritt von Menschlichkeit, Humanismus und Wohlstand. Auch aus den Reflektionsanstalten bürgerlicher Staaten -- unseren schönen Theatern -- hören wir den Ruf der Ware: Lässt sich auch der Tod auf der Bühne verkaufen?

 

Und jetzt, mit einem Mal ist die Katastrophe da?
Nein! Für uns war die Welt schon immer eine Katastrophe!


2024, 1924, 1789 wird die Geschichte falsch herum erzählt? Oder ist es so gerade richtig? Dann wird der Ausnahmezustand zum wirklichen Ausnahmezustand! Für jene nämlich, die ihn stets für sich zu instumentalisieren wussten. Für euch ist es jetzt vorbei!